Ramatuelle

NAVIGATION_RAMATUELLE

Verborgen in den Hügeln liegt das Dorf Ramatuelle und betört durch seine Düfte von Rose, Jasmin, Geranie und Geißblatt.

Ramatuelle ist ein geschütztes Dorf, das ungefähr zehn Minuten mit dem Auto von Résidence Les Marronniers entfernt liegt. Bei Ihrer Ankunft werden Sie das Gefühl haben, eine bewachte Stadt zu durchdringen, wie zur Zeit der Sarakenen. Aber es gibt keinen Grund zur Sorge, denn die Sarakenen sind längst verschwunden und Ramatuelle sollte für Sie als ein ruhiger und extravaganter Ort, fern von dem Tummeln und Drängen an der französischen Riviera, auf jeden Fall eine Exkursion Wert sein.

Der Hauptplatz hat seinen ursrpünglichen Namen behalten, Place de l'Ormeau, Ulmenplatz. An schönen Tagen können Sie die Zeit an der Sonnenuhr lesen, die über der Touristeninformationsstelle hängt.

SURROUNDINGS_RAMATUELLE_UNEXTRAVAGANT

Wünderschöne Bougainvillien

Die Steinfassaden sind mit farbenfrohen Bougainvillien bedeckt. Handwerker kommen regelmäßig ins Dorf um Ihre Webarbeiten, Schnitzereien und Holzarbeiten oder Ihre Stoffe zu präsentieren. Während nebenbei das Wasser unaufhörlich aus dem großartigen Löwenkopf sprudelt, welcher in der Vergangenheit das gesamte Dorf versorgte.

Im Altertum waren die Ramatuelle-Bewohner hauptsächlich Landwirte und Weinbauern.

Einfach und ruhig

Ein ruhiges und einfaches Leben, so werden es Ihnen die Menschen von Ramatuelle wahrscheilnich beschreiben. Obwohl die alte Ulme nicht mehr existiert und 1983 durch einen Olivenbaum ersetzt wurde, welcher ein Symbol für die Provence und Langlebigkeit ist, und obwohl Pferde und Vieh sich nicht mehr am Trog drängeln, bleibt Ramatuelle ein alt eingesessenes Dorf.

Viele Künstler kommen hierher und profitieren von den einzigartigen Qualitäten, die das Leben in Ramatuelle zu bieten haben. Der berühmte Schauspieler Gérard Philipe lebte lange Zeit in Ramatuelle. Die ältere Generation erinnert sich noch heute an das Geräusch seines alten Fords, wenn er durch das Dorf fuhr. 1959 wurde er hier beerdigt.

Ramatuelle hat keinen Hafen, obwohl es direkt am Wasser liegt. Die Ursache dafür liegt darin, dass ihre Einwohner die Nähe zur Küste immer aufgrund der Gefahren vom Meer gefürchtet haben. (So zur Befreiung im August 1944). Diese strategische Lage hat Ramatuelle aber auch dazu verholfen sich durch die Jahrhunderte hindurch gut zu verteidigen.

Diejenigen unter Ihnen, die nach Ruhe und vor allem nach einem wahrhaft Provencalen Dorf suchen werden ihre Wünsche im bildschönen Ramatuelle verwirklicht sehen.

Weitere Informationen über Ramatuelle

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Office de Tourisme et de la Culture (siehe unten). Dort wird man Ihnen gerne weiterhelfen und zusätzliche Informationen per Post zukommen lassen.

Office de Tourisme et de la Culture
Place de l'Ormeau
83350 Ramatuelle

Tel: +33.4.98.12.64.00
Fax: +33.4.94.79.12.66

http://www.ramatuelle-tourisme.com